Einzelne Beiträge mit einem Passwort in Joomla zu schützen ist gar nicht so einfach.

Schon länger habe ich eine Möglichkeit gesucht, in Joomla auch auf  Bereiche per HTML/CSS/JS zuzugreifen, die man normalerweise nicht zu fassen bekommt.

In einer Joomlainstallation tritt eine Merkwürdigkeit auf, wenn man den Menüeintragstyp Kategorieliste nutzt.

Nach dem neuesten Joomla-Update auf 3.8.8 gab es bei einigen Seiten Probleme: weißer Bildschirm oder die Fehlermeldung 0 - using $this when not in object context.

Einige Templates unterstützen die Anzeige 'Sie sind hier:' oder 'You are here:' o.ä. bei Breadcrumbs (Navigationspfad) nicht.

Bei Joomla-Webseiten, die schon eine Weile im Netz stehen, kann es im Backend zu Fehlermeldungen kommen, wenn man ein Template bearbeiten will, und das trotz regelmäßiger Aktualisierungen von Joomla und allen Erweiterungen.

In letzter Zeit nerven die Hinweise auf Cookies und der zusätzliche Klick, den man als User machen muss, auf immer mehr Webseiten.

Eine der beliebtesten Joomla-Komponenten ist der Formulargenerator BreezingForms, den es in der Lite-Variante (kostenlos) und in der Pro-Variante (39,90€) gibt.

Das neue Joomla 3.7 stellt außer ein paar kosmetischen Veränderungen wie schöneren Buttons im Backend viele neue Funktionen zur Verfügung, die sich eindeutig an einer verbesserten Bedienbarkeit für Webseitenentwickler orientieren.

Bei einigen wenigen Installationen waren nach der Joomlaaktualisierung auf 3.6.x die verschiedenen Installer verschwunden.

Meine Themen

Suchen im BLOG