Die meisten Webseitenbetreiber werden eher selten oder gar nicht in Kontakt mit der Datenübertragung via ftp kommen. Nicht nur die Webseite, auch die Daten, die man über ftp überträgt, sollten verschlüsselt übertragen werden.

allinkl: erst ab Premium
1&1: ja, einfach umstellen
strato: ja, Host: ssh.strato.de
df: ja, einfach umstellen

Unterschied sftp und ftps
shell

sftp: 1und1, strato, domainfactory, allinkl. ab Premium
ftps: sk, domainfactory

Ab und zu passiert es, dass ich auf der Webseite einer Kundin oder eines Kunden etwas ändere und kurze Zeit später einen Anruf oder eine Email bekomme: Wo sind denn die Änderungen?

In einer offiziellen Erklärung hat Domainfactory versucht zu beschreiben, was im Juli passiert ist und welche Folgen die „Datenpanne“ für den Provider und die Kundinnen und Kunden hat.

Wie wirkt sich die DSGVO nach sechs Monaten für Webseitenbetreiber aus?

Die sogenannten Propräzessoren sind dafür entwickelt worden, die Arbeit mit CSS einfacher zu machen und gleichzeitig den Funktionsumfang zu erhöhen.

Zwar ist es nicht mehr ganz neu, aber ein großer Lesegenuss und Erkenntnisgewinn ist das Buch von Lea Verou „CSS Secrets. Typische Webdesign-Probleme klug gelöst“ allemal.

Offenbar ist der Provider domainfactory, Tochter von Host Europe, gehackt worden.

Vor Jahren habe ich viel und gern mit dem CMS WebsiteBaker gearbeitet. Es war einfach zu handhaben, intuitiv und nur mit den notwendigen Funktionen ausgestattet.

Chrome hat angekündigt, demnächst („Later this year“) anders mit verschlüsselt übertragenen Webseiten umzugehen.

Laut der neuen Datenschutzgrundverordnung, die am 25. Mai 2018 in allen Mitgliedsstaaten der EU in Kraft tritt, braucht man einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag mit dem Provider, sofern man persönliche Daten auf seiner Webseite verarbeitet.

Meine Themen

Suchen im BLOG